Onlinestadt

Folge teilen

85 – Kreative Denkprozesse in komplexen Arbeitsstrukturen

Wer schonmal in einem Konzern gearbeitet hat, kennt das: Anders als in Agenturen, sind die Mitarbeitenden in Konzernen kreative Denkprozesse nicht gewohnt. Sie müssen massiv an die Hand genommen werden, um kreativ werden zu können und sich von ihrem gewohnten Arbeitsalltag zu lösen. Heute besprechen zur zum Einen, was es überhaupt braucht, um optimal kreativ zu werden. Zum Anderen gehen wir auch geeignete Techniken durch, die euch helfen können, eure Kolleg:innen ins kreative Denken zu bringen.

Ablauf Kreativprozess:
1. Ist Analyse
2. Zieldefinition
3. Teambildung
4. Kreativphase
5. Selektionsphase

Genannte Beispiele für kreative Prozesse:
– 6-3-5 Methode
– Osborn Methode
– SCAMPER
– Walt Disney Methode
– und natürlich unsere eigenen Methoden 😉

Leave a comment

Type and hit enter